Home
Schule
Organisation
Schulprogramm
Leitungsteam
Termine
Aktuelles
Förderverein
Klassen
Projekte
Eltern
OGS
Archiv
Links
Kontakt
Impressum

 

 

 

 

 

Förderverein der Silvesterschule Erle wählt neuen Vorstand

Bei der Generalversammlung des Fördervereins der Silvesterschule e.V. ließ der Vorstand das bisherige Jahr Revue passieren; gleichzeitig gab der neue Vorstand einen Ausblick auf kommende und mögliche Aktionen im neuen Schuljahr.

Im Jahresrückblick konnten die Vorsitzenden Jasmin Klöckner und Carina Eurskens auf einige Aktionen des Fördervereins im Schuljahr verweisen. So führte der Förderverein das Elterncafé am 1. Schultag der Schulneulinge, die Naturerlebnisschule (1. & 2. Jahrgang), die Autorenlesung (3. Schuljahr) und das Projekt „Stärken stärken“ (4. Schuljahr) durch. Zuletzt konnte durch eine Spende ein Tischhockeyspiel zur Förderung der Feinmotorik und Koordination angeschafft werden.
Thomas Schlüter, kommissarischer Schulleiter, bedankte sich herzlich im Namen der Schülerinnen und Schüler sowie den Kolleginnen und Kollegen für das große Engagement des Vorstands und der Fördervereinsmitglieder: „Gerade in damals schwierigen Zeiten haben Sie Verantwortung übernommen und ein Zeichen gesetzt, in dem Sie mit viel Engagement die schulischen Aktivitäten unterstützt haben.“

Nach dem Kassenbericht von Ulrike Frauenholz standen die Neuwahlen des Vorstandes an. Jasmin Klöckner und Carina Eurskens verzichteten auf eine weitere Kandidatur für den Vorstand, ebenso Sandra Hülsdünker für ihr Amt als Schriftführerin.
Einstimmig gewählt wurden Jana Schierenberg (1. Vorsitzende), Judith Sabellek (2. Vorsitzende), Detlef Lauer (Schriftführer) sowie Tanja Heintz (Kassenprüferin).
Die neuen Vorstandsmitglieder freuen sich auf ihre Aufgabe und neue Projekte.

Hierzu gab es von den anwesenden Mitgliedern reichlich Vorschläge, die sich von einem anschaulichen Vortrag zum Thema „Meeresforschung“, über die mögliche Teilnahme an dem Projekt „Klasse! Wir singen!“ und einem Projekt für Offenheit und Toleranz erstreckten. Die Schülerinnen und Schüler dürfen also gespannt darauf sein, was sie davon im kommenden Schuljahr erwarten wird.

Fest eingeplant ist die Kunstaktion mit dem Künstler Fritz Pietz (die BZ berichtete). Zudem finanziert der Förderverein die Busfahrt aller Schülerinnen und Schüler zur Freilichtbühne nach Billerbeck Anfang Juli.

Offiziell vorgestellt wurde der neue Vorstand allen Eltern beim Spielefest der Schule am 2. Juli.